Archiv der Avantgarden — Egidio Marzona

© SKD, Foto: David Pinzer

Text

Das Archiv der Avantgarden — Egidio Marzona (AdA) enthält eine der umfangreichsten Sammlungen von Kunstwerken, Objekten und Dokumenten der künstlerischen Avantgarden des 20. Jahrhunderts, zusammengetragen seit den späten 1960er Jahren von dem Sammler Egidio Marzona. Im AdA werden die Spuren der künstlerischen Ideen, der zahlreichen radikalen Utopien und die erstaunliche Vernetzung der Künstler untereinander sichtbar.

Mehr erfahren

Home Visits mit Else Gabriel, Christa Jeitner und Michael Kaiser

Das Archiv der Avantgarden hat auf der Digitalplattform voices die Interview-Reihe 'Home Visits' ins Leben gerufen. Die Interviews mit Protagonisten der künstlerischen Avantgarden in der ehemaligen DDR bieten Einblicke in deren private Archive und Sammlungen und thematisieren Entstehungsgeschichten und Funktionen des privaten Archivs. Im Online Screening vom 6. Januar bis 2. März 2022 zeigen wir Interviews mit Else Gabriel, Christa Jeitner und Michael Kaiser.

Mehr erfahren

Video

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube- oder Vimeo-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube bzw. Vimeo an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

The Archiv der Avantgarden (AdA) © David Campesino
The Archiv der Avantgarden (AdA) © David Campesino
Zum Seitenanfang